Der Tradition verpflichtet. Dem Neuen aufgeschlossen.

Die Henning Automobil GmbH hat sich seit dem Jahre 1902 mit Kompetenz und Sachverstand kontinuierlich weiter entwickelt und ist heute ein erfolgreiches wie wirtschaftlich gesundes mittelständisches Unternehmen.

Über 60 engagierte Mitarbeiter verkaufen am Standort Herne jährlich über 1.000 Fahrzeuge und betreuen mehr als 10.000 Pkw- sowie mehr als 1.500 Nutzfahrzeug-Serviceaufträge. Zu den Leistungen zählen sämtliche Arbeiten an Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen der Marke Mercedes-Benz und smart, also zum Beispiel Wartung, Reparatur und Instandsetzung von Unfallfahrzeugen.

Und worauf wir besonders stolz sind: Seit über 7 Jahren wird unser Betrieb durch die Daimler AG mit dem besonderen Prädikat “Service mit Stern” ausgezeichnet, als Anerkennung für die erstklassige Kundenberatung sowie den umfassenden und flexiblen Service.

Grundlage für diese erfreuliche und motivierende Auszeichnung ist natürlich unser hochqualifiziertes und kundenorientiertes Team, mit beeindruckenden Betriebszugehörigkeiten von bis zu 45 Jahren.

Mit Markus Henning führt inzwischen die 4. Generation einen erfolgreichen und renommierten Betrieb in Herne, der seit dem 01. Februar 2010 auch smart Servicepartner und seit dem 01. April 2013 Junge Sterne Partner ist.

Aber für unsere Kunden entwickeln wir uns immer weiter. 2018 entstand mit Henning 2 unsere erste Freie Werkstatt an der Heerstraße.

Im März 2020 eröffneten wir am ehemaligen Standort der Fa. Kleer in Herne einen neuen Stützpunkt für Gebrauchtwagen und damit der Ford-Service nicht zu kurz kommt, bemühten wir uns direkt um den Ford-Service-Vertrag und auch Fordfahrzeuge bestmöglich und Herstellergerecht versorgen zu können.

Ebenfalls in 2020 eröffneten wir unweit unseres Hauptstandortes an der Dorstener Str. einen Transporterstützpunkt. Hier finden Sie Transporter und Nutzfahrzeuge von Mercedes, genauso wie von anderen Herstellern.

Impressionen

Seit Generationen im Dienste der Kunden.

  1. 1902

    Der Hufschmied und Wagenbauer Hugo Henning eröffnet einen Betrieb in Herten.

  2. 1907

    Wegen besserer Erfolgsaussichten verlegte er das Geschäft zur Cranger Heide in Eickel.

  3. 1909

    Kauf seiner gepachteten Schmiedewerkstatt und eines Grundstücks gegenüber dem heutigen Betriebsgelände, wo er sein Wohnhaus mit Haushaltswarengeschäft baute.

  4. 1. Weltkrieg

    Der Betrieb ruhte. Gleich danach baute Hugo Henning sein Geschäft zielstrebig aus. Dabei nutzte der Hufschmied auch seine Kenntnisse in der Pferdebetreuung.

  5. 30er Jahre

    Der Betrieb passte sich der schnellen technischen Entwicklung an. Bau einer Werkstatt mit zwei Gruben, das Haushaltswarengeschäft wurde zum Ersatzteillager.

    Sohn Wilhelm erkannte die Zeichen der Zeit und lernte Kraftfahrzeug-Mechaniker. Er bestand 3 Jahre später seine zweite Meisterprüfung und konnte Lehrlinge ausbilden.

  6. Kurz nach Beginn des 2. Weltkriegs

    Wilhelm kehrte in den elterlichen Betrieb zurück. Er war ein echter Visionär und spezialisierte sich auf den Umbau von Otto-Motoren von Benzin auf Treibgas, was für diese Zeit bemerkenswert war.

  7. 1948

    Die Schmiede wurde erheblich verkleinert, um die wachsende Zahl von Reparaturaufträgen zu bewältigen.

  8. 1962

    In diesem Jahr verstarb Firmengründer Hugo Henning. Es begann die schwierigste Phase der Firmengeschichte.

  9. 1964

    Enkel Willi Henning musste kurz nach seiner Lehre den Betrieb übernehmen, weil auch sein Vater Wilhelm Henning verstarb. Witwe Maria Henning und Sohn Willi führten den Betrieb weiter.

  10. 1968

    Sie planten und betreuten zusätzlich einen Neubau auf dem heutigen Firmengelände, der in diesem Jahr fertig gestellt wurde. Gleichzeitig trat die Chefin aus dem Geschäft aus.

  11. 1969

    Willi Henning übernahm nach bestandener Meisterprüfung das Geschäft.

  12. Januar 1971

    Richtungsweisend für den weiteren Erfolg war die Eingliederung in die Kundendienstorganisation der Daimler-Benz AG. Der Betrieb wurde auf die neue Herausforderung ausgerichtet.

  13. 1977

    Bau einer neuen Werkstatthalle für LKW.

  14. 1987

    Bau eines neuen Ausstellungsraums. Das Ersatzteillager im ehemaligen Haushaltswarengeschäft wurde verlegt, die Büroräume größer und attraktiver gestaltet.

  15. 1994

    Bau eines modernen, großzügig dimensionierten Showrooms, in dem 30 Modelle der Mercedes-Benz Palette ständig attraktiv präsentiert werden.

  16. Februar 2010

    Henning wird smart Servicepartner.

  17. April 2013

    Henning wird Junge Sterne Partner.

  18. März 2017

    Eröffnung unserer Filiale in Hattingen.

  19. März 2018

    Eröffnung unserer freien Werkstatt für alle Automarken in Herne.

  20. März/April 2020

    März 2020
    Eröffnung Gebrauchtwagencenter und Ford-Service an der Roonstraße 67

    April 2020
    Eröffnung Transporter-Center an der Dorstener Str. 356

×
Rufen Sie gerne an.

02325 / 9 29 20

Schreiben Sie uns.

info@mercedes-henning.de